News / Blog

0

Für einen Erklärfilm über Buchdruck wurde eine Johannes Gutenberg Druckpresse benötigt.

Im Internet konnte nichts Passendes gefunden werden, deswegen selbst Hand angelegt und mühevoll angefertigt. Das C4D Projekt beinhaltet eine Animation mit hintereinander ablaufenden Arbeitsschritten inkl. Schraubenpresse, Lettern und Buchstaben Ziegel.

Das 3D Modell darf Kostenlos verwendet werden.

PS: Das Negative habe ich im Projekt auf unsichtbar gestellt, da es aus ziemlich vielen Polygonen besteht und zum Rendern eingeschaltet werden sollte.

 (more…)

0

Die iOS App ShotPro, kaufte ich vor drei Jahren für 39,99 €. Eine Storyboard App zu diesem Preis? Gewagt dachte ich mir und überzog meinen Dispo in tiefe Abgründe. Begeisterung hielt sich jedoch in Grenzen, schwache Stabilität brachte die Software öfters zum Absturz, auch das Fehlen von alltäglichen Objekten erschwerte das Arbeiten.

Nun ist die Storyboard Software in die Jahre gekommen und ShotPro 3.0 wurde veröffentlicht. Sofort das Update geladen und ausprobiert! Halleluja, die Entwickler haben sich mühe gegeben, den wachsenden Anforderungen der Filmproduktion gerecht zu werden, und trumpfen mit einer Vielzahl von neuen Funktionen. Über 100 neuen Props sind dazu gekommen, GIF Exporter, Umgebungsverdeckung  für realistische Schatten und vieles mehr.

 (more…)

Die Lücke zwischen FS7 und FS700R ist Geschichte. Sony kündigt die neue PXW-FS5 an, eine Miniaturen version der F5. Es ist eine sexy Super35 Bewegtbild Kamera, hat E-Mount und bietet 4K in XAVC Long GOP 4:2:2 mit 100 MB/s, S-LOG3 und 240fps in Full HD in 4:2:2 Sensor Crop Mode an. Sony verspricht eine Auslieferung Anfang Dezember. Also wie schlägt sich die FS5 gegen die neue Blackmagic Ursa Mini 4.6K?

Um gleich zusagen ich bin kein großer Fan von Sony’s Colorsince, Blackmagic hat hier die Nase vorne. Die FS5 wird vermutlich um die 5600 – 6600 Euro kosten. Es sieht so aus als würde Sony versuchen der Blackmagic Ursa Mini, welche 4.6K in lossless CinemaDNG Raw mit 180 MB/s (oder bis zu 250MB/s ProRes 444 XQ) aufzeichnet, Konkurrenz zu machen. Beide Kameras sind relativ klein, haben einen Schulterstütze und liefern ein sauberes und scharfes Bild in Super35. Die Ursa Mini 4.6K ist etwas günstiger, jedoch hat die FS5 eine eingebauten elektronischen ND Filter von ¼ bis 1/128.

 (more…)

URSA MINI 4.6K – Beta User Footage

Eine neue Kamera sorgt, seit der Vorstellung auf der NAB 2015, für Furore. Die Blackmagic URSA MINI 4.6K  sollte schon ende November Ausgeliefert werden, jedoch ist noch kein Schiff am Horizont zu sehen. (In Deutschland bekommt Hamburg immer die ersten Exemplare) Die Gute Nachricht: Blackmagic Design hat ihr Maulkorb von BETA USERN entfernt und wir können uns an neuem 4.6k Footage erfreuen. Blackmagic verspricht einen Dynamik Umfang von 15 Stops! Hier die ersten eindrücke der BETA USER:

 (more…)

[13.10.15] 006_Mars_Iglo

[13.10.15] 006_Mars_Iglo

[12.10.15] 005_Crazy_Diamond

[12.10.15] 005_Crazy_Diamond

 (more…)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen